Lhanzom Lhasam: EP

von Michael Bohli • 18.02.2024

Genre: Pop
Erscheinungstermin: 15.09.2023
Label: Self-Released
Website: lhanzomlhasam.com

Ruhig und gefühlvoll erzählt die tibetisch-schweizerische Musikerin Lhanzom Lhasam auf ihrer EP von der Liebe. Das klingt träumerisch und begeistert.

Im Gegensatz zu einem Termin oder einer Zugsabfahrt kann Musik nicht zu spät entdeckt werden. Ja, die EP von Lhanzom Lhasam erschien bereits letzten September, wollte aber erst jetzt zu mir durchdringen. Kein Problem, beinhalten die vier Popsongs so viel Zauber, dass sie noch ewig weiterstrahlen.

Bereits nach wenigen Takten von «Dream» wird dein Herz pochen und die Begeisterung für die tibetisch-schweizerische Singer-Songwriterin anwachsen. Mit einer melancholischen Leichtigkeit spinnt Lhanzom Lhasam ihre Melodien, ergänzt die Solo-Grundlagen mit Bandsound und lässt im Refrain die ganze Welt glühen.




Auf der EP wird mit berührenden Klängen die Liebe in ihren unterschiedlichen Formen behandelt. Die Texte erzählen von Abschied und Zusammenkommen, von Sehnsucht und Hoffnung. Lhanzom Lhasam stellt unsere Welt auf ehrliche Weise dar und verbindet persönliche Gedanken mit universaler Empathie. Die EP ist rhythmusbetont bei «Lovesong» und nahe an Musikerinnen wie Taylor Swift bei «Perfume».

Nur vier Songs bietet Lhanzom Lhasam auf der Veröffentlichung, dafür sind alle Stücke formvollendet und wunderbar eingespielt. Die Stimme der Musikerin bettet sich perfekt im Klangkleid ein, die angenehme Produktion und ruhige Erzählweise lassen den Folk in die Kompositionen. Das begeistert.