MATONDO: Complex I

von Michael Bohli • 13.08.2023

Genre: Pop · Electro · R&B
Erscheinungstermin: 23.06.2023
Label: Mouthwatering Records
Website: mx3.ch/matondo

Sechs Lieder, welche die Schwierigkeiten des Lebens erfassen. «Complex I» ist die neue EP von MATONDO, die mit direkten Texten, persönlichen Erfahrungen und packenden Sounds überzeugt.

Mit diesem Körper, mit solchem Make-Up, mit dieser Verhaltensweise solltest du als Frau wissen, was das auslöst. Moment, wie bitte? Wie oft muss man sich als weibliche Person in der Gesellschaft solch unterdrückende, sexistische Aussagen anhören? MATONDO hat ihre Wut gegenüber dieser Situation zu einem düsteren Track umgeformt.

«Girls Like Us» ist eine direkte Aussprache, eine packende Mischung aus Dark Electro, R’n’B und Techno-Bässen. Es bleibt nicht der einzige Song auf der EP «Complex I», der sich gesellschaftlichen Themen widmet. Die Musikerin aus Zürich erzählt in ihren Kompositionen von erlebten Situationen, von der Perspektive als Frau. Das reizvolle «Coco Butter Skin» ist die Ehrerweisung vor POC-Frauen, das balladeske «Hey You» behandelt Trauma.




Als Produzentin versteht es MATONDO, ihre Botschaften in akustisch beeindruckende Lieder einzubauen. Der Gesang verbindet sich mit den Klängen aus den Synthies, Bässe und Takte wagen einen Weg zwischen Tanzmusik und dunklen Stimmungen. Die elektronischen Flächen treffen auf das Piano, eindringlich «For You For Me» und «Hide And Seek».

Gemäss dem Titel ist «Complex I» ein Versuch, die schwindelerregende Dichte des Lebens zu erfassen. Mit persönlichen Inhalten und Musik, die niemanden kalt lassen. Es bleibt zu hoffen, dass MATONDO viele weitere solcher EPs abliefern wird.