thumbnail

Phosphor präsentiert: Dennis Kiss

von Cornelia Hüsser und Jonny Labusch (Beitragsbild) • 09.06.2023

Der Musiker Dennis Kiss veröffentlicht am 16. Juni mit «Reclam» seinen dritten Song – kündigt damit zugleich die Veröffentlichung seines Debütalbums «Norddeich Mole» sowie die dazugehörige Tour an. Präsentiert von Phosphor.

Wer denkt bei «Es tut schon lange nicht mehr weh» nicht an all die grossen Namen und Stimmen aus dem nördlichen Teil Deutschlands? Indie Rock mit den Vibes der Nordsee – für das Lied sowie die vorangegangene Single «Bordeaux» zeichnet sich Dennis Kiss verantwortlich, der auch in Basel ansässig ist. Er transportiert die Hamburger Schule und Sehnsucht nach der Ferne in unser Land.




Seine dritte Single «Reclam» folgt am 16. Juni. Und mit seinem kommenden Debütalbum «Norddeich Mole» wird er 2023 zu seinem Jahr machen, losgelöst von seiner ehemaligen Band The Sleepers und dem Start in der Region Baden. Phosphor präsentiert die Tour zur kommenden Platte, die nach einigen Sommerkonzerten im Oktober richtig Fahrt aufnehmen wird.

Aus dem Pressetext:

Am 6. Oktober wird der umtriebige Musiker, welcher aktuell zwischen Basel und Hamburg hin und her lebt, sein Album «Norddeich Mole» veröffentlichen. Der Erstling ist eine Fahrt durch den Nebel, eine Ode an die Leichtigkeit in der Schwere, den Norden und das Meer. Jeder Song erzählt eine Geschichte aus Dennis’ Leben: Erinnerungen, Anekdoten und wirre Gedanken. Norddeich Mole ist die Endstation des Zuges in Ostfriesland; sie liegt unmittelbar an der Nordsee. Dieses Album bedeutet die nächste Station für Dennis Kiss, das Ende der Zugfahrt und ein Ankommen.

Zu seiner neuen Single «Reclam» sagt Kiss:

«Der Song wurde aus dem Schock herausgeschrieben, wenn Dir von einem Schicksalsschlag der Fußboden unter den Füßen weggezogen wird. In meinem Fall war es das plötzliche, unvorhergesehene Ende einer Beziehung. Von einem Moment auf den anderen liegt all das, was man sich aufgebaut und als Leben angedacht hatte, in Trümmern da und lässt eine*n mit leeren Händen zurück. So fängt man auf einmal wieder ganz von vorne an, sich sein Kartenhaus aufzubauen und es dauert einen Moment, bis man die Energie wiederfindet, daran zu glauben, dass es sich diesmal lohnt. Es ist naives Gambling, denn am Ende gewinnt niemand. Aber das ist nun einmal der Deal für all das hier.»






Tour

Sommer Shows:
29.06.2023 – CH – Dottikon, Sounds of Garden Festival
30.06.2023 – CH – Riehen, Hill Chill Festival
05.07.2023 – CH – Brugg, Open Air Lauschallee
26.08.2023 – CH – Baden, Badenfahrt

Norddeich Mole Album Release – Tour
29.08.2023 – DE – Stuttgart, Café Galao
06.10.2023 – CH – St. Gallen, Grabenhalle
07.10.2023 – CH – Zürich, Werk21 (Release Show)
11.10.2023 – DE – Köln, Stereo Wonderland
12.10.2023 – DE – Hamburg, Astra Stube
13.10.2023 – DE – Bremen, Bürgerhaus Weserterrassen
16.10.2023 – DE – Berlin, Bar Bobu
19.10.2023 – CH – Bern, Stellwerk
20.10.2023 – CH – Basel, Sommercasino
21.10.2023 – CH – Luzern, Treibhaus
07.12.2023 – DE – München, Glockenbachwerkstatt
09.12.2023 – AT – Wien, Loop

Dennis Kiss: Norddeich Mole

Das Debütalbum des Musikers lebt vom melancholischen Indie und den sanften Geschichten. Eine Platte voller Erinnerungen und Gefühle an seine Fahrten zwischen Hamburg und Basel.

Erscheinungstermin: 6. Oktober 2023

Online:
FacebookInstagram

bild