thumbnail

Taranja Wu: Leonora

von Michael Bohli • 26.10.2023

Mainstream und Komfort? Gibt es bei Taranja Wu aus Basel nicht. Wir offerieren euch die neue Single «Leonora» mit Musikvideo als Premiere.

Ende November steht uns das erste Soloalbum von Taranja Wu bevor. Die Künstlerin aus Basel hat ihren punkig-scheppernden Sound auf eine Platte gepresst und liefert Argumente in Songlänge, für einen wilden Genuss ausserhalb des klingenden Mainstreams.




Einen Blick in die Welt von Taranja Wu und ihre Sicht auf das Dasein liefert die Single «Leonora», die mit animiertem Video durch die Strassen poltert. Der Beat ist stoisch, Bass und Gitarre tanzen durch die Takte und die Stimme von Wu bricht sich an allen Wänden. Verzerrung, Echo und Lautstärke; ein wilder Ritt in unsere Abgründe.

Taranja Wu (ehemals NAKED in ENGLISH CLASS mit Olifr M. Guz) besingt auf «Leonora» und den restlichen Tracks von «Dance with Taranja Wu» die Schattenseiten des menschlichen Daseins und nimmt kein Blatt vor den Mund. Bildlich unterstrichen wird das durch die animierten Motive von Tschyna, die Geschichte des Lieds wird bunt und wild.

«I Need A Break» singt Taranja Wu laut und versucht, die Sorge im Kopf zu übertönen. Das gelingt dank den wilden und einladenden Klängen, die am Ende des Lieds langsam in der Weite vergehen. Ein kurzer Moment der Ruhe, bis zum nächsten Tanz mit Frau Wu.

Das Album «Dance with Taranja Wu» erscheint am 24. November 2023 bei Ikarus Records.

Taranja Wu: Leonora

Genre: Synthie Punk
Erscheinungstermin: 27.10.2023
Label: Ikarus Records

Website: taranjawu.com

bild