thumbnail

Sheila Lindauer: Dear Darkness

von Michael Bohli • 08.11.2023

Tanzend mit den Problemen des Lebens umgehen: «Dear Darkness» von Sheila Lindauer zeigt einen künstlerischen Weg, wir haben das Video für euch als Premiere zum Genuss.

Die alltäglichen Hürden, die leeren Versprechungen der Gesellschaft, der Druck von aussen: Am Alltag kann man schnell zerbrechen. Da hilft es, sich mit sich selbst zu beschäftigen, von den Zwängen zu lösen und ungeahnte Verrenkungen zu wagen. «Dear Darkness» zeigt den Ausweg.




Das Perfomance-Video, das von Sheila Lindauer initiiert wurde, kombiniert karge Umgebungen der urbanen Welt mit Tanz-Choreografie und nimmt uns auf eine Reise durch intime Momente mit. Das einengende Zimmer, die tristen Warteräume oder die künstliche Natur treffen auf den menschlichen Körper.

Unterlegt von MAVARELs elektronischen Klängen wird die Anspannung gelöst, die Probleme werden durch Bewegung und Beats angegangen. Synergien entstehen und die Tänzer:innen Neil Höhener, Vanessa Wüst und Sheila Lindauer vertreiben die Dunkelheit.

Von dem Kollektiv Die Mühle in der immersiven Rauminstallation HÛS (Bureau Substrat, Germann/Gehrig) gedreht, sind faszinierende Momente entstanden. Eine interdisziplinäre Zusammenarbeit, die fesselt.

Sheila Lindauer: Dear Darkness

Genre: Electronic • Tanz
Erscheinungstermin: 08.11.2023
Label: Self-Released

Website: sheilaruna.com

bild